Museum d. 30j. Krieges

Auf diesen Seiten zeigen wir Ihnen ein neues Spektrum unseres Tätigkeitsfeldes.

Für das Museum des 30 Jährigen Krieges in Wittstock stellten wir lebensgroße Figurinen her, die realitätsnah gefertigt werden sollten.

Für die Gestaltung verwendeten wir einen vollbeweglichen Korpus, der in jedweder Körperhaltung dargestellt werden kann. Neben maskenbildnerischen Effekten, kamen Gewandungen nach historischen Schnitten und Nähtechiken, sowie authentischen Stoffen zur Anwendung. Waffen und Ausrüstungen wurden ebenso historisch gefertigt.

Hier sehen Sie 2 Figurinen die einen Musketier und einen Pikenier aus dem 30 Jährigen Krieg darstellen.